KarteTipTop-Hotel Burgblick
Ringstr. 6
D-66871 Thallichtenberg bei Kusel
Tel. +49 6381 92770
Email: info@hotel-burgblick.de

KONTAKTINFO
Familienurlaub im Musikantenland
1 Woche ab 554,00 Euro
Ihren Sommerurlaub im Pfälzer Bergland-Kuseler Musikantenland einfach genießen, aktiv sein oder die Seele baumeln lassen!
Motorradurlaub im Pfälzer Bergland
1 Woche ab 560,00 Euro
Erleben Sie die kurvenreiche Strassen im Kuseler Musikantenland, die Romantik der Burg Lichtenberg, erholen sich vom Alltagsstress und genießen die Küche im Hotel Burgblick.
Wandern zwischen Bayern & Preußen
3 Tagse ab 290,00 Euro
Ein ganz besonderes Erlebnis bietet der 29 km lange Rundwanderweg "Preußen Steig". Grenzstein KB Entlang der Strecke findet man bald 200 Jahre alte massive Steinquader am Wegrand. Die eingravierten Initialen „KB“ und „KP“ deuten auf den dortigen Grenzverlauf zwischen den ehemaligen königlichen Herrschaftsgebieten Bayern und Preußen. Natürlichen kann man den Weg auf zwei Etappen erwandern, mit dem Einstieg auf der Burg Lichtenberg und dem Ausstieg bei Pfeffelbach und auf dem Fritz Wunderlich Weg auf der alten Bahntrasse zurück ins Haus am Sonnenhügel, also eine Tagesstrecke von ca. 17 km. An einem Abend bietet die Burgblickküche ein saisonales, regionales Dreigang-Menü. Ausgeschlafen, geht es auf den geschichtsträchtigen Wanderweg.
PFALZCARD
ab 1. April 2018 für Urlauber
Freuen Sie sich auf viele spannende Zusatzleistungen, die bereits in Ihrer Fewo-Miete enthalten sind.

Town of Meisenheim

 

MeisenheimTown History

Meisenheim today has still a lot medieval buildings, as it was it is spared only one of the formerly Palatine cities in its almost 700-year history of wars and major disasters probably in the 7th Century, founded by a Frankish settlers named Meiso. The name "Meysinheim" (Home of the Meiso) is first mentioned in an 1154 document of the monastery Disibodenberg.
During this time, the place Meisenheim as a fief went to the Earl of Veldenz who transfers their headquarters here. They received on 22 March 1315 for faithful service of King Louis the Bavarian city rights for Meis home, making it a political and economic center in the lower Glantal.
From then built city walls, large parts with Untertor, coin and Bürgerturm are preserved today.
As 1444 began the Dukes of Palatinate-Zweibrücken, a branch of the Wittelsbach family, the legacy of Veldenzer, began the heyday Meis home, which is still visible in some interesting buildings from this period today (Castle Church, Town Hall, Market Hall, manor houses and town houses). In alternating order, the city was the residence, secondary residence and widow residence of the dukes.
1815 Meis came home to Hesse-Homburg; Landgrave Friedrich Josef used the palace as a summer residence for himself and his wife, a daughter of George III. of England. The high pair enjoyed staying here. This seems to the fact that the countess, who extended their Oberbaurat, Georg Moller from Darmstadt, with a larger wing of the old, built 1614 castle, which it had bought in 1826, and the point where up to that old, originally from Zweibrücker time parts of the building stood, was to create a castle garden with terraces. The princely seat newly manufactured with great understanding of art and relatively high cost was the Landgrave and his wife so she spent several months in Meis home every year. With the rich resources that had brought his wife into the marriage, the Landgrave did much to beautify the city.
In subsequent years, the former cityscape remained largely untouched, so that this, taken as a whole, monument, memorial of a moving, changing history. The historic preservation and urban planning efforts over the past decades testify that Meis home to be valuable townscape still preserved, allows the visitor the historical tour into an unforgettable experience.

 

PFALZ-CARD

tiptop wandern radfahren Als Urlauber können  Sie
sich auf viele spannende Zusatzleistungen, die bereits in Ihrer Fewo-Miete enthalten sind.
Alle Busse und Regionalbahnen in der gesamten Pfalz kostenlos benutzt werden. Andererseits ist das kleine Kärtchen im Scheckkartenformat aber auch
die Eintrittskarte für rund 100 Freizeitangebote, die während des gesamten Aufenthaltes kostenfrei genutzt werden können.
mehr....
 

TIPTOP-Post

TTP Titelseite 01 19Gerne können Sie die Hotel Post oder den monatlichen Newsletter bei unserer Geschäftsstelle in
Bad Säckingen bestellen.

Email: info@tiptop-hotels.de

TIPTOP-Card

MotorradbroschuereIhre TIPTOP-Hotels sagen Danke! Das Bonus-Kartensystem der TIPTOP-Hotels ist fair und darüber hinaus einfach zu handhaben.

Die BONUS-CARD ist eine personalisierte Karte mit Bonusfunktion, über die der Karteninhaber in den teilnehmenden Firmen Bonuspunkte sammeln und einlösen kann.
mehr....
Cloudy

-4°C

Thallichtenberg

Cloudy

Humidity: 80%

Wind: 25.75 km/h

  • 03 Jan 2019

    Partly Cloudy 0°C -4°C

  • 04 Jan 2019

    Cloudy 0°C -6°C

Post from BÄRta

You want to be informed about news in the Hotel Burgblick of Bärta? With pleasure.
Please, tell me Name and Email.
 BÄRta Motorradmesse Dortmund 2014Wir waren auf der Motorradwelt Bodensee
in Friedrichshafen
Motorradmesse
in Dortmund
am Glücksrad konnten
die Besucher Geld für
Mehrsi drehen.
BAERta beim renovierenBÄRta beim Renovieren.    Wir gestalten unseren Zimmerflur in den neuen Hausfarben, hell und freundlich. LED Technik mit Bewegungsmeldern und einer neuen Eingangstür.

Ferienhaus am SonnenhuegelUnser Ferienhaus am Sonnenhügel mit 2 Ferienwohnungen in direkter Nähe zu unserem Hotel. Gänseblümchen heißt die *** Wohnung mit einer gemütlichen Dachschräge für 2 Personen. Pusteblume heißt die großzügige  ****Wohnung für bis zu 4 Personen.
Fruehstuecksraum Hotel BurgblickFrühstück im Hotel für Jedermann(frau) aus der Umgebung! Gerne können Singles, Paare mit Freunden oder Gruppen sich unser reichhaltiges "Best Breakfast" Frühstücksbüffet gönnen. Zum Preis von 11,00 Euro inl. Kaffee oder Tee. Nur mit vorheriger Reservierung.


We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.